| 
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche auf Seiten
Filter by Categories
Allgemein
Banken
Berater
Finanzdienstleister
Kanzleien
Ratingagenturen
Systemanbieter
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche auf Seiten
Filter by Categories
Allgemein
Banken
Berater
Finanzdienstleister
Kanzleien
Ratingagenturen
Systemanbieter

➤ Inhalte

➤ Referenten

➤ Ziele

➤ Datum & Ort

➤ Kosten & Anmeldung

Certified Corporate Treasurer®

Das Postgraduierten-Programm Certified Corporate Treasurer VDT® bietet eine umfassende und praxisnahe Qualifizierung im Treasury. Die Inhalte wurden von erfahrenen Treasurern sowie Professoren der Frankfurt School of Finance & Mangement zusammengestellt. Sie decken alle Fachgebiete ab, die – gemessen an internationalen Standards – für das Treasury von Bedeutung sind. Das Programm ist kompakt aufgebaut und auf eine berufsbegleitende Teilnahme ausgerichtet. Der Präsenzunterricht mit engagierten Dozenten aus Wissenschaft und Praxis bereitet die Teilnehmer optimal auf die Abschlussprüfung vor. Erfolgreiche Teilnehmer erhalten den Titel Certified Corporate Treasurer VDT®. Dieser wird vom VDT e.V. in Zusammenarbeit mit der Frankfurt School of Finance & Management seit 2005 verliehen und bereits von 610 Absolventen geführt.

Kontakt

Fachliche Fragen:
Jutta Hanxleden
   +49 (0)6431 212 137 20
   jutta.hanxleden@vdtev.de

 


Inhalte

Modul 1 - Treasury Operations & Accounting

  • Ausrichtung und Strategie des Treasury
  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Risikomanagementprozess und Compliance
  • Treasury Accounting (HGB und IFRS)

Modul 2 - Asset-, Cash- und Liquidity- Management

  • Bewertung und Auswahl kurz-, mittel- und langfristiger Geldanlagen
  • Working Capital Management
  • Instrumente und Steuerung des Zahlungsverkehrs
  • Planung und Steuerung der Liquidität

Modul 3 - Unternehmensfinanzierung

  • Finanzierungsstrategien für Unternehmen
  • Rating & Finanzmarktkommunikation
  • Ausgewählte Equity-, Mezzanine- und Debt-Instrumente im Treasury
  • Rechtsfragen der internationalen Unternehmensfinanzierung

Modul 4 - Risikomanagement

  • Quantitative Methoden
  • Methoden des Währungsmanagements
  • Zinsmanagement
  • Liquiditätsmanagement mit Derivaten
  • Kreditrisikomanagement und Risikocontrolling

Modul 5 - Fallstudien

  • Treasury Management
  • Gestaltung einer Unternehmensfinanzierung
  • Bankenpolitik
  • Risk Case

 


Referenten

Prof. Dr. Heinrich Degenhart
Professur für Finanzierung und Finanzwirtschaft
Leuphana Universität, Lüneburg

 

WP Stefan Debus
Corporate Treasury Solutions
PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main

 

Dipl. Volkswirt Udo Cremer
Trainer und Berater
Frankfurt am Main

 

Regina Deisemann
Director Group Liquidity Management
Vorwerk & Co. KG, Wuppertal

 

Franz Martin Suntrup
Vermögensverwalter, Hamburg

Prof. Dr. Thomas Heidorn
Professur für Bankbetriebslehre
Frankfurt School of Finance & Management, Frankfurt am Main

 

Dr. Katja Burkhardt
Corporate Treasury Solutions
PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München

 

Sebastian Bock
Rechtsanwalt und Partner
Anwaltssozietät Noerr LLP, Frankfurt am Main

 

Dr. Christian Schmaltz
Diplom-Wirtschaftsingenieur, Assistant Professor
Aarhus University / True North Insititute, London

 

 


Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an:

  • Treasury-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter mit mehrjähriger Berufserfahrung, die ihre Kenntnisse vertiefen und vervollständigen möchten.
  • Hochschulabsolventinnen und -Absolventen, die den Berufseinstieg im Treasury von Corporates begonnen haben und die fachspezifische Kenntnisse erwerben möchten.

Der Kurs setzt auf Hochschulniveau an. Für alle Interessenten gilt: Eine Zulassung erfolgt nach Überprüfung der persönlichen und fachlichen Eignung.

 


Programmstart & Veranstaltungsort

Der Lehrgang umfasst:

  • Vier Module à drei Tage, jeweils von Donnerstag bis Samstag
  • und ein Modul à vier Tage, von Mittwoch bis Samstag
  • pro Seminartag acht Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

und findet in den Räumen der Frankfurt School of Finance & Management, Frankfurt am Main statt.

 

Kurs 35

Modul 1:     24. – 26. Oktober 2019
Modul 2:     05. – 07. Dezember 2019
Modul 3:     16. – 18. Januar 2020
Modul 4:     04. – 07. März 2020
Modul 5:     23. – 25. April 2020


Kosten & Anmeldung

Kosten: EUR 7.590,-

Mitglieder des VDT e.V. erhalten eine Preisermäßigung von EUR 600,- auf die Studiengebühren in Höhe von EUR 7.590,-.

Eine Wiederholung der Prüfung kostet EUR 250,-.

Alle Beträge sind von der Mehrwertsteuer befreit und enthalten die Kosten für den Lehrgang, Materialien und Verpflegung.

 

Die Broschüre zur Qualifizierung sowie das Anmeldeformular finden Sie hier:

Ihre Anmeldung nimmt die Geschäftsstelle des VDT e.V. gerne entgegen.