| 
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche auf Seiten
Filter by Categories
Allgemein
Banken
Berater
Finanzdienstleister
Kanzleien
Ratingagenturen
Systemanbieter
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche auf Seiten
Filter by Categories
Allgemein
Banken
Berater
Finanzdienstleister
Kanzleien
Ratingagenturen
Systemanbieter
networking

"Kein Netzwerk funktioniert ohne starke Partner"

Kooperationen sind ein entscheidender Faktor für den Erfolg des VDT e.V. Die langjährig gewachsenen Kooperationen sind von großem gegenseitigen Vertrauen geprägt. Dabei zählen wir auf unsere Partner und Fördermitglieder und führen einen regen Austausch.

Unsere Kooperationen

Deutsche Bundesbank/Forum Zahlungsverkehr

Neben einem regelmäßigen Austausch mit Vertretern der Deutschen Bundesbank aus den Bereichen Zahlungsverkehr, Zahlungsbilanzstatistik und Oversight sind wir seit März 2017 Mitglied im „Forum Zahlungsverkehr“ der Deutschen Bundesbank. Das Forum versteht sich als Plattform für einen offenen Austausch zwischen Anbietern und Nachfragern im Zahlungsverkehrsmarkt der Deutschen Bundesbank und anderen Institutionen und wurde im November 2016 von der Deutschen Bundesbank gegründet. Das Forum Zahlungsverkehr schließt an die Arbeit des SEPA-Rates an, der mit Einführung von SEPA (Single Euro Payments Area) seinen Auftrag erfüllt hat.

www.bundesbank.de

Loan Market Association (LMA)

Die LMA mit Sitz in London wurde 1996 gegründet und zählt heute über 630 Mitglieder aus mehr als 60 Nationen, darunter vor allem Banken, institutionelle Investoren, Anwaltskanzleien und Ratingagenturen. Seit Anfang 2014 ist der VDT als Courtesy Member registriert.

Ziel der LMA ist die Verbesserung der Liquidität, Effizienz und Transparenz in den primären und sekundären Konsortialkreditmärkten in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA). Durch die Schaffung einer soliden Marktpraxis möchte die LMA das syndizierte Darlehen als eines der wichtigsten Schuldtitel fördern. Als die maßgebliche Stimme des syndizierten Kreditmarktes in der EMEA arbeitet die LMA eng mit Kreditgebern, Anwaltskanzleien, Kreditnehmern und Regulierungsbehörden zusammen, um den Markt über die Vorteile des Konsortialkreditprodukts zu überzeugen. Als Ergebnis dieser Diskussionen veröffentlichte die LMA einen europäischen Standard für Syndizierte Kredite sowie im Januar 2015 eine Standarddokumentation für den Bereich Private Placements.

www.lma.eu.com

European Association of Corporate Treasury (EACT)/International Group of Treasury Associations (IGTA)

Der VDT e.V. ist Gründungsmitglied der EACT und mit Frau Hesse, Mitglied des VDT e.V., im Board vertreten. Die Mitgliedschaft gewährleistet eine professionelle Interessenvertretung der Mitglieder des VDT e.V. auf europäischer Ebene. Der Quarterly Report on Regulatory Issues bringt unsere Mitglieder auf den aktuellen Stand der Themen in Brüssel.

www.eact.eu

Unsere Fördermitglieder

Im VDT e.V. können sich Dienstleister als Fördermitglieder engagieren: Banken, Beratern, Kanzleien, Ratingagenturen, Finanzdienstleister und Systemanbieter. Die Profile unserer Fördermitglieder erlauben Ihnen einen komfortablen und schnellen Zugriff auf das Spektrum ihrer Dienstleistungen.


 
Amundi

Amundi ist Europas größte Fondsgesellschaft und zählt zu den zehn größten Asset Managern weltweit.

Mit 220 Milliarden Euro an verwaltetem Vermögen (Stand: 30.03.2019) ist Amundi ein führender Anbieter von Liquiditätslösungen.

Diese umfassen sowohl liquide Geldmarktfonds (T+0) als auch Lösungen für operative und strategische Liquidität mit einem Anlagehorizont zwischen drei Monaten und zwei Jahren.

www.amundi.de

Banco Bilbao Vizcaya Argentaria S.A

Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (BBVA) ist eine weltweit operierende Bankengruppe und eines der führenden Finanzinstitute in Europa und Lateinamerika. Sie bietet ihren institutionellen, Privat- und Firmenkunden ein umfassendes Angebot an Finanzprodukten sowie eine globale Betreuung aus einer Hand. Der BBVA-Konzern ist in über 30 Ländern vertreten und beschäftigt rund 132.000 Mitarbeiter.

www.bbva.com

Bankhaus Lampe KG

Das Bankhaus Lampe gehört zu den ersten Adressen unabhängiger Privatbanken in Deutschland. Auf die innovativen Konzepte in Wealth- & Asset Management sowie im Corporate Finance vertrauen Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden. Die Inhaberfamilie Oetker macht das Haus zur Bank von Unternehmern für Unternehmer: Zeitgemäß seit 1852.

www.bankhaus-lampe.de

Barclays Bank PLC

Barclays ist mit den starken Heimatmärkten Großbritannien und USA eine transatlantische Konsumenten-, Corporate und Investment Bank. Mit etwa 80.000 Mitarbeitern in über 30 Ländern bietet Barclays maßgeschneiderte Kundenlösungen im Investment- und Transaction Banking und im Kreditkartengeschäft an. Mit einer 325-jährigen Geschichte ist die Barclays-Gruppe als international agierende Bank auf allen Kontinenten vertreten. In Deutschland geht die Präsenz auf das Jahr 1921 zurück. Im Bereich Investment Banking bietet Barclays Lösungen in allen Kapitalmarkt- und Finanzierungsbereichen, Anlagen-/Risikomanagementklassen und im Corporate Finance/M&A. Eine hohe Lösungskompetenz besteht im Global Transaction Banking unter anderem im lokalen und grenzüberschreitenden Cash- und Liquiditäts-Management sowie im Bereich Trade & Working Capital.

www.barclays.de

Bayern LB

Die Bayerische Bank für die deutsche Wirtschaft

Wachstum und Innovationen für Unternehmen in Bayern, Deutschland, Europa und weltweit finanzieren: Mit diesem klaren Auftrag betreuen wir große und mittelständische Unternehmen und öffentliche Auftraggeber. Auch in der gewerblichen Immobilienfinanzierung sind wir ein führender Akteur.

www.bayernlb.de

BearingPoint

BearingPoint ist eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite. Das Unternehmen agiert in drei Bereichen: Consulting, Solutions und Ventures. Consulting umfasst das klassische Beratungs- und Projektgeschäft, Solutions fokussiert auf eigene technische Lösungen in den Bereichen Digital Transformation, Regulatory Technology sowie Advanced Analytics, während Ventures die Finanzierung und Entwicklung von Start-ups vorantreibt. In der Service Line Finance & Regulatory gehört das Treasury Management mit Auswahl, Konzeption und Einführung von Cash- und Treasury Management Systemen zu einem unserer führenden Service Offerings. BearingPoints globales Beratungs-Netzwerk mit mehr als 10.000 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 75 Ländern in ihren Projektvorhaben und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen greifbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

www.bearingpoint.com

BELLIN GmbH

BELLIN ist der weltweit führende Technologie-Anbieter in den Bereichen Corporate Banking und Treasury. Wir bieten Lösungen für die gesamte Finanzbranche, die die Bedürfnisse unterschiedlichster Kunden abdecken – von großen internationalen Konzernen über den Mittelstand bis hin zu Banken. Gegründet von einem Treasurer, verfolgt BELLIN seit 1998 einen konsequenten Innovationskurs. Die Treasury-Software tm5 bildet das Herzstück unserer Produktpalette, mit der wir die Beziehung zwischen Unternehmen und Banken ins Zentrum stellen: Vom Zahlungsverkehr über das Devisen- bis hin zu Cash- und Risikomanagement decken wir alle Bedarfe ab. BELLIN ist international aufgestellt und auf vier Kontinenten vertreten. Unsere wegweisenden Technologien verbinden den Spirit eines dynamischen Fintech-Unternehmens mit der Tradition deutscher Handwerks- und Ingenieurskunst. 500 Kunden und über 80.000 Nutzer weltweit vertrauen BELLIN.

www.bellin.com

BNP Paribas

BNP Paribas ist ein weltweit ausgerichteter und europaweit führender Finanzdienstleister und wird von Standard und Poor's mit dem Rating AA eingestuft. Die Gruppe ist in 84 Ländern vertreten und beschäftigt mehr als 200.000 Mitarbeiter, davon rund 160.000 in Europa. In Deutschland sind 3.000 Beschäftigte für die BNP Paribas Gruppe tätig. Hier ist BNP Paribas seit 1947 vertreten und zählt zu den führenden Auslandsbanken.

www.bnpparibas.de

Broadridge (Deutschland) GmbH

Broadridge stellt Unternehmen die Kommunikation mit ihren Banking Partnern via SWIFT, EBICS, H2H bereit. Mit fachlichen Lösungen für Corporate Treasury, wie Cash- und Liquidity-Management (Stichwort Echtzeit-Treasury), Matching beispielsweise von FX-Bestätigungen, Reconciliation sowie Bankgebühren-Management beschreitet Broadridge neue Wege. Unseren Kunden haben wir bewiesen: Broadridge unterstützt Ihre Optimierungsprozesse, schafft konkrete Einsparungspotentiale, sorgt für Transparenz und reduziert damit operative Risiken.

 

Als global ausgerichteter IT-Dienstleister für die Finanzindustrie stellen wir weltweiten Support bereit. Mit einer Kundenzufriedenheitsrate von über 97% hat Broadridge im FY 2018 einen Umsatz von 4,3 Mrd. USD erwirtschaftet, ist an der NYSE (BR) gelistet und hat weltweit ca. 12.000 Mitarbeiter.

www.broadridge.com

C2FO Deutschland GmbH

C2FO ist ein weltweit etabliertes Unternehmen in der Fintech-Branche, das eine innovative Early-Payment-Plattform zur Verfügung stellt, sodass Käufer und Lieferanten die Möglichkeit haben sich direkt innerhalb eines eigenen Marktplatzes finanziell zu vernetzen. In diesem einzigartigen Marktplatz bieten Lieferanten Skonto für die vorfällige Zahlung freigegebener offener Rechnungen. So wird eine effiziente & aktive Steuerung von Finanzströmen ermöglicht und eine nachhaltige Stärkung der Kunden/Lieferanten-Beziehungen gewährleistet. Vorteile ergeben sich auch auf der Seite der Käufer: Erhöhung von EBITDA, Bruttomarge und Cash-Rendite und gleichzeitig die finanzielle Stärkung der Lieferanten.

www.c2fo.com

Chatham Financial

Chatham Financial bietet Lösungen für das Management von Zins-, Währungs- und Rohstoffrisiken. Wir arbeiten mit Treasury und Accounting zusammen und verbinden unsere Technologie mit unserer langjährigen Erfahrung als Berater, um durch unser global aufgestelltes Team die operativen Abläufe unserer Kunden zu unterstützen und zu optimieren.

www.chathamfinancial.com

Citigroup Global Markets Europe AG

Mit ca. 350 Mitarbeitern betreut Citi Deutschland Unternehmen, institutionelle Investoren sowie den öffentlichen Sektor bei Kapitalmarktgeschäften, Finanzierungen und Zahlungsverkehrsdienstleistungen. Innerhalb des globalen Kundengeschäfts (Institutional Clients Group) zählt Deutschland zu den weltweit wichtigsten Märkten. Global ist Citi in über 100 Ländern mit Banklizenzen vertreten und für Kunden in über 160 Ländern tätig.

www.citigroup.com

Commerzbank AG

Cash & Treasury Management
Als beste Mittelstandsbank bieten wir Ihnen innovative Lösungen in allen Bereichen des Cash & Treasury Management - von der Tagesdisposition bis hin zum Debitorenmanagement.

www.commerzbank.de

COMPIRICUS AG

Ihr Software- und Beratungsspezialist für Treasury-, Asset- und Risikomanagement

COMPIRICUS wurde 2009 als inhabergeführte Aktiengesellschaft gegründet und gehört heute zu den international führenden Beratern, Implementierungs- und Entwicklungspartnern von Software für das Asset, Treasury and Risk Management mit Schwerpunkt SAP.

 

Unsere Mission ist es, passgenaue Prozess- und Systemlösungen zu schaffen, die den Arbeitsalltag für Asset-, Treasury-, und Risiko-Manager nicht nur äußerst effizient, sondern zugleich auch komfortabel machen.

Mehrere Mitarbeiter unseres Teams kennen das SAP-Treasury-Modul von der ersten „Line of Code“. Dieses einzigartige SAP-Know-how im Asset-, Treasury and Risk Management einerseits und unser tiefes betriebswirtschaftliches Expertenwissen andererseits garantieren unseren Kunden qualitativ anspruchsvolle Prozess- und Systemlösungen.

 

So begleitet das Team der COMPIRICUS-Gruppe seit über 20 Jahren erfolgreich namhafte Unternehmen bei Konzeption, Implementierung und Customizing im Asset, Treasury and Risk Management. Zu unseren Kunden zählen u.a. DAX-notierte Finanzdienstleistungs- sowie Industrieunternehmen verschiedenster Branchen.

Simplify your Business with our proven SAP Treasury, SAP Financial Asset Management and SAP Risk Management Solutions

www.compiricus.de

Crédit Agricole Corporate and Investment Bank

Crédit Agricole CIB ist die Corporate- und Investmentbank der Crédit Agricole Gruppe, einer der führenden europäischen Bankengruppen. Fast 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 34 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika, Asien-Pazifik im Nahen Osten und in Nordafrika begleiten die Kunden der Bank und unterstützen sie weltweit bei der Deckung ihres Finanzbedarfs. Crédit Agricole CIB bietet großen Unternehmen und institutionellen Kunden eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen aus den Bereichen Capital Markets, Investment Banking, Structured Finance, International Trade & Transaction Banking. Die Bank ist Vorreiter auf dem Gebiet Green Finance und ist mit einem umfassenden Angebot Marktführer in diesem Segment.

 

In Deutschland zählt Crédit Agricole CIB zu den führenden Auslandsbanken und beschäftigt rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Bank hat ihren Sitz in Frankfurt und verfügt außerdem über ein Büro für Schiffsfinanzierung in Hamburg. Crédit Agricole CIB bietet für Kunden in Deutschland und Österreich traditionelle Finanzierungsprodukte sowie maßgeschneiderte strukturierte Finanzierungslösungen. Die lokale Fixed-Income-Plattform bedient institutionelle Anleger und Emittenten in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz mit der ganzen Palette von Kapitalmarktprodukten und Risikomanagementlösungen. Die Bank verfügt über eine umfassende Expertise im Bereich der Strukturierten Finanzierungen: Dazu zählen insbesondere Rail Finance, Shipping Finance und Leverage Finance. Das deutsche M&A-Team kombiniert lokale Beratungskompetenz mit der globalen Branchenexpertise der Bank. Der Bereich International Trade & Transaction Banking stellt Handels- und Exportfinanzierungen für deutsche Kunden in der ganzen Welt zur Verfügung, sowie Zahlungsverkehrsabwicklung, kurzfristige Anlagen und Lieferantenfinanzierungen.

www.ca-cib.com

DataLog Finance

Seit 1997 bietet DataLog Finance lokale oder SaaS-Lösungen an, die alle aktuellen und zukünftigen Anforderungen von Corporate Treasuries erfüllen.

 

Das intelligente TMS Treasury Line ist das erste Front-to-Back -to-Book-to-Payments Softwarepaket, das alle Erwartungen der Treasurer in einem einzigartigen vollständigen Websystem erfüllt:

 

  • Management von Finanztransaktionen und damit verbundenen Risiken
  • Zahlungsabwicklung und Inkasso-Zentralisierung
  • umfassendes Cash- und Liquiditätsmanagement, Netting und Accounting
  • eBAM und BAM
  • Bankkommunikation
  • Prognosen/Ist-abstimmung
  • Trade Confirmations Matching Tool (Ersatz des SWIFT Accord)
  • Multi-Protokoll-Bankkommunikation
  • einzelnes Datenrepository
  • unbegrenzt anpassbare Workflows
  • leistungsstarkes Import- und Exportmodul

Mit der innovativen Treasury Line bleibt die Zahlungsplattform CashPooler eines der weiteren Angebote von DataLog Finance. Mit Workflows, die an jede Strategie angepasst werden können und einer Multiformat-Import-/Export-Engine kann die Software an jedes Unternehmen angepasst werden und Aufgaben von vorgelagerten Systemen zu den Banken und umgekehrt automatisieren.

CashPooler beinhaltet auch eBAM, Bankkommunikation, SEPAmail und viele andere Module.

Durch diese modernen Lösungen wird das Treasury-Informationssystem in einer gesicherten Umgebung standardisiert, was den Zugriff der Tochtergesellschaften auf die Lösung dank einfacher Bereitstellung erleichtert und es zentralen Treasuries ermöglicht, den gesamten Treasury-Bereich einzusehen und zu kontrollieren.

Im Laufe der Jahre hat DataLog Finance das Vertrauen sehr großer Konzerne auf der ganzen Welt gewonnen, wie IBM, Danone, Total, Axa, Thales, Engie, Orange, Airbus Group, EDF oder Carrefour. DataLog Finance-Produkte werden täglich in mehr als 100 Ländern von mehr als 15.000 Anwendern eingesetzt.

www.datalog-finance.com

Deutsche Bank AG

Die Deutsche Bank bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an – vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Der Bereich Global Transaction Banking (GTB) ist weltweit für Firmen und Finanzdienstleister tätig und verfügt u.a. über eine starke Position im Cash Management und im Trade Finance.

www.deutsche-bank.de

Deutsche Börse

Die Gruppe Deutsche Börse ist nicht nur eine Börsenorganisation, sondern ein Finanzinfrastrukturdienstleister mit vollständiger Produktpalette über Handel, Clearing, Abwicklung und Verwahrung. Ergänzt wird dies durch Services für Liquiditäts- und Collateral Management sowie durch den Vertrieb von technologiebasierten Dienstleistungen.

www.deutsche-boerse.com

DZ BANK

Die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank betreut als Geschäftsbank Firmenkunden und Institutionen, die einen überregionalen Bankpartner benötigen. Als Zentralbank und Spitzeninstitut der mehr als 900 Volksbanken Raiffeisenbanken in Deutschland hat sie den Auftrag, die Geschäfte der eigenständigen Genossenschaftsbanken vor Ort zu unterstützen und ihre Position im Wettbewerb zu stärken.  Das Leistungsspektrum der DZ BANK reicht von klassischen und innovativen Produkten über Strukturierung und Emissionen bis hin zu Handel und Vertrieb im Aktien- und Rentenmarkt.
Nicht zuletzt hat die DZ BANK die Holdingfunktion für die Unternehmen der DZ BANK Gruppe mit deren starken Marken. Sie gehören zu den Eckpfeilern des Allfinanzangebots der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, die – gemessen an der Bilanzsumme – eine der größten privaten Finanzdienstleistungsorganisationen Deutschlands ist. Zur DZ BANK Gruppe zählen die Bausparkasse Schwäbisch Hall, DZ HYP, DZ PRIVATBANK, R+V Versicherung, TeamBank, Union Investment Gruppe, VR Smart Finanz und verschiedene andere Spezialinstitute."

www.dzbank.de 

Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

EY ist einer der Marktführer und renommiertesten Adressen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Managementberatung. Unser Ziel ist es, Sie bezogen auf alle Themenstellungen der Corporate Treasury voranzubringen und entscheidend besser zu machen.

www.ey.com

FAS AG

Die FAS AG als Mitglied der WTS Gruppe ist ein unabhängiger, innovativer Lösungsanbieter für zielorientierte Beratung, aktive operative Unterstützung und effizientes Outsourcing der Finanzfunktionen von Unternehmen sowie bei Bewertungsanlässen und Transaktionsprozessen.

Zu den Mandanten der FAS AG zählen Unternehmen aller Branchen von Software und Medizintechnik bis hin zu produzierenden Unternehmen und Finanzdienstleistern. Dabei sind wir mit den verschiedensten Strukturen vom mittelständischen Unternehmen bis zum börsennotierten Großkonzern vertraut. Unsere Experten vereinen hohe Fachkompetenz mit Tatkraft, Effektivität und Schnelligkeit.

Hauptsitz der Gesellschaft ist in Stuttgart mit weiteren Standorten in München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Leipzig, Berlin, Hamburg, Köln, Zürich und Wien.

FAS AG - Accounting & Controlling ● Finance Optimization ● Corporate Finance ● Business Services

www.fas.ag

finius GmbH

Die finius GmbH wurde im Jahre 2000 gegründet und ist ein auf (bank-)fachliche Fragestellungen spezialisiertes Beratungshaus. Unsere Mitarbeiter sind gestandene, praxis- und führungserfahrene Seniors. Sie verfügen u.a. über umfangreiche und fundierte Kenntnisse im Bereich Handel, Treasury, Risiko, Zahlungsverkehr, Liquiditätssteuerung, Abwicklung, Meldewesen und Accounting.

www.finius.de

FIS Global

FIS ist ein weltweit führender Finanztechnologie-Anbieter. Unsere Software und Services für Treasury und Zahlungsverkehr ermöglichen eine effiziente Prozessoptimierung inklusive Cash Management, Payment Factory, eBAM, Forderungs- und Risikomanagement, Compliance, die Anbindung an Banken, Marktpartner, ERP sowie SaaS/Cloud Lösungen.

www.fisglobal.com

Fitch Ratings

Fitch Ratings ist eine der führenden, internationalen Full-Service-Ratingagenturen mit mehr als 3.200 Mitarbeitern – davon ca. 1.500 Analysten. Die Agentur ist in 30 Ländern mit 51 Büros weltweit vertreten. Die Wurzeln der Agentur gehen zurück auf das Jahr 1913. Fitch hat die bekannte Rating-Symbolik (AAA bis D) entwickelt und die +/--Zusätze eingeführt. Die Fitch-Gruppe gehört mehrheitlich zum US-amerikanischen Medienkonzern Hearst Corporation.

Fluctim GmbH

Unser Team kennt die Anforderungen im Finanz- und Bankwesen und verfügt über umfangreiche SAP®-Projekterfahrungen mit den Schwerpunkten In-house Cash, Cash-Pooling, In-house Banking und Payment Factory. Wir bieten ein Gesamtpaket von der Beratung über das Konzept bis zur Entwicklung in SAP® mit anschließender Implementierung in die vorhandenen Systeme.

Helaba

Mit rund 6.000 Mitarbeitern sowie einem Geschäftsvolumen von 195 Mrd. Euro gehört der Helaba-Konzern zu den führenden Banken am Finanzplatz Frankfurt. Die Helaba bietet Unternehmen, Banken, institutionellen Investoren und der öffentlichen Hand umfassende Finanzdienstleistungen im In- und Ausland.

www.helaba.de

HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK

Mit etwa 350 Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren an acht Standorten in Deutschland und Büros in Brüssel und Zürich ist Heuking Kühn Lüer Wojtek eine der großen wirtschaftsberatenden deutschen Sozietäten. Wir beraten mittelständische Unternehmen sowie internationale Großunternehmen in allen wirtschaftsrechtlichen Belangen.

www.heuking.de 

Horváth & Partners

Horváth & Partners ist eine führende Managementberatung und deckt die gesamte CFO-Agenda ab. Das Treasury mit seinen immer stärker strategisch ausgerichteten Aufgaben profitiert dabei von unserer fachlichen Expertise als auch unseren bereichsübergreifenden Kenntnissen im Finance & Controlling. Unseren Kunden erschließen wir mit unserem ganzheitlichen Beratungsansatz Synergien in Treasury-Fachthemen wie dem Cash und Liquiditätsmanagement oder dem Finanzrisikomanagement durch eine gezielte Analyse unternehmensübergreifender Prozesse. Treasury festigt hierdurch seinen verdienten Stellenwert auf der CFO-Agenda.

www.horvath-partners.com

HypoVereinsbank

Zinsen, Währungen, Rohstoff- und CO2-Preise: Überlassen Sie den Erfolg Ihres Unternehmens nicht dem Zufall. Das Spezialisten-Team der HypoVereinsbank (Corporate Treasury Sales) zeigt Ihnen, wie Sie Marktpreisrisiken begrenzen können.

www.hypovereinsbank.de

ING Wholesale Banking Germany

ING Wholesale Banking Germany umfasst das Unternehmenskundengeschäft der ING-DiBa AG und bietet Bankdienstleistungen für große, international operierende Unternehmenskunden. Neben klassischen Bankprodukten wie Corporate Lending und Transaction Services ist die ING ein weltweit führender Anbieter für strukturierte Projektfinanzierungen.

www.ing.de

Insight Investment

Insight Investment ist ein vielfach ausgezeichneter, auf institutionelle Investoren spezialisierter Asset- und Risikomanager mit über 600 Mrd. Euro anvertrautem Vermögen in den Bereichen: Financial Solutions (z. B. Liability Driven Investments), Aktives Anleihemanagement und Absolute-Return-Strategien. Als Pionier innovativer Anlagestrategien stehen bei Insight Investment die kundenspezifischen Investmentziele und -anforderungen im Fokus des Handelns.

www.insightinvestment.com

INTL FCStone Ltd.

INTL FCStone Inc. (NASDAQ: INTL) ist mithilfe von Tochtergesellschaften führend in der Entwicklung spezialisierter Finanzdienstleistungen für Rohstoffhandel und Absicherung, Wertpapierhandel, globalen Zahlungsverkehr, Devisenhandel sowie Clearing und Execution Services.
Von 44 Niederlassungen in 16 Ländern aus helfen wir unseren Kunden neue Märkte zu erschließen, ihr Risiko zu steuern und somit ihr Ergebnis zu verbessern. Mit jahrzehntelanger Erfahrung im Devisenhandel und unserem globalen Netzwerk von Korrespondenzbanken bietet unsere Tochtergesellschaft INTL FCStone Ltd. Zahlungsverkehrlösungen in über 145 Währungen in mehr als 175 Länder an.
Zu unseren Kunden zählen führende Banken, internationale Unternehmen, Wohltätigkeits- und Nichtregierungsorganisationen sowie Regierungsbehörden.

www.intlfcstone.com

Invesco Asset Management Deutschland GmbH

Invesco ist mit einem weltweit verwalteten Vermögen von 1,2 Billionen US-Dollar per 31. Mai 2019, nahezu 7.000 Mitarbeitern und Standorten in 25 Ländern eine der größten unabhängigen Investmentgesellschaften der Welt. Seit 1987 ist Invesco in Deutschland vor Ort präsent. In Frankfurt am Main befindet sich das quantitative Aktieninvestmentteam Invesco Quantitative Strategies, in München werden über Invesco Real Estate die Immobilienaktivitäten gebündelt. Anlageerfolg gründet auf unabhängigem Denken: Getreu dieser Überzeugung gibt es bei uns keine weltweit gültige „Hausmeinung“. Jedes der 13 Investmentteams hat die Freiheit, seinen eigenen Anlagestil zu verfolgen. Die Grundlage für diese klar definierten Investmentphilosophien sind disziplinierte Anlageprozesse und eine konsequente Risiko- und Qualitätssteuerung. Wir bündeln unsere Ressourcen, unsere globale Stärke und unsere operative Stabilität, um Investoren dabei zu unterstützen, ihre langfristigen finanziellen Ziele zu erreichen. Als unabhängiges, weltweit tätiges Unternehmen konzentrieren wir uns ausschließlich auf das Investmentmanagement. Unser breit gefächertes Produktangebot deckt alle wichtigen Aktien- und Anleihemärkte sowie alternative Anlageklassen auf regionaler und globaler Ebene ab. Zu dem Produktangebot gehören auch Nachhaltigkeits-/ESG-Strategien.

www.invesco.de

ION Treasury

ION Treasury ist der weltweit größte Anbieter von Lösungen für Treasury- und Risikomanagement. Unser Portfolio umfasst die Produkte Wallstreet Suite, Reval, IT2, City Financials, ITS und Treasura. Zusätzlich bieten wir lösungsübergreifende Applikationen und Services. ION Treasury hat 1.250+ Kunden in über 30 Ländern.

ITS bzw. iongroup.com

J.P. Morgan

J.P. Morgan ist Teil von JPMorgan Chase – ein weltweit führendes Finanzdienstleitungsunternehmen mit rund 240.000 Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von 2,6 Billionen USD. Die Bank betreut unter der Marke Chase Millionen Privat- und Geschäftskunden in den USA sowie unter der Marke J.P. Morgan multinationale Konzerne, Investoren, Institutionen und Regierungen in mehr als einhundert Ländern.

www.jpmorgan.com 

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Treasury von A bis Z. Entsprechend dieser Maxime unterstützen wir als eines der weltweit drei Center of Excellence für Corporate Treasury bei KPMG mit einem Team von 60 Treasury-Beratern in Deutschland unsere Mandanten in allen fachlichen, prozessualen und technischen Fragen des Corporate Treasury. Durch die Kombination aus Fach- und IT-Expertise in Themenfeldern wie der Digitalisierung der Treasury-Funktion, der Steuerung von Finanzrisiken, dem Commodity & Energy Management, im Zahlungsverkehr, der Liquiditätsplanung, dem Berichtswesen oder der Rechnungslegung von Finanzinstrumenten schaffen wir zukunftsfähige Lösungen im Zeitalter der Digitalisierung.

www.kpmg-corporate-treasury.de

Landesbank Baden-Württemberg (LBBW)

Die LBBW: Bereit für Neues
Regional verwurzelt und in der Welt zu Hause: Wohin der Weg auch führt, die LBBW begleitet Sie. Und findet die beste Lösung für Sie. Dafür sorgen die versierten Experten und das umfassende, innovative Leistungsportfolio der LBBW. Wir sind wie Sie: Bereit für Neues

www.LBBW.de

lucht probst associates gmbh (LPA)

LPA bietet maßgeschneiderte Softwarelösungen und einen kompletten digitalen Beratungsprozess. Wir unterstützen Banken, Asset Manager und Versicherungen bei der Digitalisierung von Prozessen und Dokumenten unter Einhaltung der regulatorischen Normen.

www.l-p-a.com

M.M. Warburg & CO (AG & Co.) KGaA

Wir sind die familiengeführte Partnerbank für den Mittelstand, für anspruchsvolle Privatkunden, Investoren und Unternehmer. Wir gestalten zusammen mit unseren Kunden individuelle Finanzierungs- und Anlagekonzepte, beraten bei Unternehmenskäufen und -verkäufen und begleiten Kapitalmarkttransaktionen.

www.mmwarburg.de

Omikron Systemhaus

Das Omikron Systemhaus ist ein führender internationaler Anbieter von Electronic Banking-Software für Firmenkunden und Banken. Als Produkt für Firmen ist das multibankfähige System MultiCash der etablierte Marktführer. Die Lösung MultiCash Transfer ist eine vollautomatisierte und bankneutrale Payment Factory Schnittstelle für den weltweiten Einsatz.

www.omikron.de

OpusCapita

OpusCapita ermöglicht es Unternehmen, ihre Verkaufs-, Einkaufs- und Zahlungsprozesse mit Blick auf Echtzeitdaten schnell und sicher abzuwickeln. Über 3.000 Kunden in über 100 Ländern nutzen unsere Lösungen für Source-to-Pay, Cash Management und Product Information Management, um sich zu verbinden, auszutauschen und zu wachsen. OpusCapita wickelt jährlich über 200 Millionen Transaktionen über sein Business Network ab, das weltweit fast eine Million Unternehmen und über 11.000 Finanzinstitutionen umfasst.

www.opuscapita.de

Postbank Luxemburg–eine Niederlassung der DB Privat- und Firmenkundenbank AG

Die Postbank Luxemburg (kurz: PBNL) ist eine rechtlich selbständige Niederlassung der DB Privat- und Firmenkundenbank AG in Frankfurt. Für die Firmenkunden der Postbank bietet die PBNL die klassische Palette der Treasury-Produkte zum Liquiditäts-, Zins- und Währungsmanagement (Geldmarktdepots und Geldmarktkredite, Devisen- und Zinssicherungsgeschäfte) an.

www.postbank.lu

QuantFS GmbH

Die Quant FS GmbH ist Berater und Dienstleister für die prozessuale Umsetzung und das Berichtswesen von strukturierten Finanzierungen, Verbriefungen sowie Factoring-Lösungen. Unsere Kunden profitieren vom Zugang zu unserer zertifizierten ABS-Software und von unserer langjährigen Erfahrung als Monitorer und Reporting Provider.
www.quantfs-verbriefung.de

Refinitiv

Refinitiv ist einer der weltweit größten Anbieter von Finanzmarktdaten und -infrastruktur. Mehr als 40.000 Kunden in über 190 Ländern unterstützen wir mit unseren Informationen, Expertise und Technologien. Unsere einzigartige offene Plattform, erstklassige Daten und modernste Technologien bieten neue Chancen für unsere Kunden und treiben den Fortschritt für die Finanzindustrie voran.

www.refinitiv.com

Schwabe, Ley & Greiner (SLG)

1988 gegründet und Marktführer in der Treasury-Beratung im deutschsprachigen Raum. Bei mehr als 2.000 Kunden und 5.000 Projekten lieferten wir bisher für jedes Problem auch eine Lösung - im Original und nicht als Kopie! An den Herausforderungen unserer Kunden wachsen wir mit. Dadurch decken wir mit unserem Knowhow auch sehr spezifische Treasury-Bereiche ab.

www.slg.co.at

SEB Bank

Die SEB ist einer der führenden nordeuropäischen Finanzkonzerne. In Deutschland stehen wir seit über 40 Jahren an der Seite unserer Kunden – großen Konzernen sowie international agierenden mittelständischen Unternehmen, Institutionen und gewerblichen Immobilieninvestoren. Langfristige und vertrauensvolle Kundenbeziehungen prägen seit Gründung der Bank 1856 in Stockholm unser Selbstverständnis.

www.seb.de

Société Générale

Société Générale ist einer der größten Finanzdienstleister in der Eurozone. In Deutschland seit 1886 am Markt, ist die Bank heute mit mehr als 3.500 Mitarbeitern in verschiedenen Geschäftsbereichen tätig. Im Rahmen einer voll integrierten Business Line besteht seit langem auch ein umfassendes Angebot für Firmen im Bereich des internationalen Cash Managements.

www.societegenerale.de

Strike Consulting GmbH

Wir sind Ihr spezialisiertes SAP-Beratungshaus für Lösungen im Bereich Treasury, Cash- und Liquiditätsmanagement, Leasing, Darlehen, In-House Cash, Bankenkommunikation und Meldewesen. Wir bieten die Begleitung von der Idee über die Prozessanalyse, die Konzeption und die Implementierung geeigneter SAP-Lösungen bis hin zu deren Support.

www.strike-consulting.com

Sumitomo Mitsui Banking Corporation

Sumitomo Mitsui Banking Corporation (SMBC; Rating A/A1) ist eine der führenden Geschäftsbanken und als Teil der Sumitomo Mitsui Financial Group unter den 25 größten Instituten weltweit. Mit einem herausragenden Netzwerk in Asien und Präsenz in 40 Ländern bietet SMBC Lösungen in Loan und Debt Capital Markets, Trade, Risk Solutions, Projektfinanzierung, ECA, Leasing, Asset-Finance und Leveraged Finance.

www.smbcgroup.com

Swiss Life Asset Managers

Seit über 160 Jahren sind wir erfolgreich im Risikomanagement und als Vermögensverwalter tätig. Unser Ziel ist es, langfristige stabile Anlageerträge zu erzielen. Zu unseren Kernkompetenzen gehören die Bereitstellung und aktive Verwaltung einer breiten Palette von Anlagelösungen wie Fixed Income, Immobilien, Aktien, Infrastruktur und Multi-Asset.

www.swisslife-am.com

Technosis AG

Die Technosis AG steht für Kompetenz in Treasury & Risk Management Software.
Wir bieten seit 1992 erfolgreich Softwareprodukte und Projektmanagement im Finanzbereich mit einer Produktpalette, die von Standardlösungen bis zu individuell programmierter Software reicht. Unsere Finanzmanagementsysteme werden bei über 100 Kunden von mehr als 4.000 Firmen täglich genutzt.

www.technosis.de

TIPCO Treasury & Technology GmbH

TIPCO bietet Treasury-Lösungen für die Bereiche Finanzstatus, Liquiditätsplanung, Avalmanagement, FX-Risiko, Bankgebührenkontrolle, Workflows und Berichtswesen an. Die webbasierte Plattform TIP erleichtert die Kommunikation mit Gesellschaften und Banken und unterstützt Konzerne mit automatisierten Workflows beim reibungslosen Ablauf Ihrer Treasury-Prozesse.

www.tipco.at

TRINITY Management Systems

TRINITY Management Systems ist einer der führenden Anbieter für Treasury Management Systeme und entwickelt seit über 20 Jahren innovative, praxiserprobte Standardlösungen zur Steuerung der unternehmensweiten Liquiditäts- und Risikoposition. Das TRINITY TMS ist intuitiv in der Bedienung und schnell zu implementieren.

www.trinitytms.com

TrustBills

TrustBills ist die True Sale Auktionsplattform für internationale Handelsforderungen. Sie verbindet Käufer und Verkäufer marktmäßig miteinander und schafft einen offenen und transparenten Handelsplatz. Unternehmen können als Verkäufer einzelne Forderungen meistbietend veräußern. Sie haben dabei die freie Entscheidung über den Umfang und den Zeitpunkt des Verkaufs. Auf der Käuferseite gewinnen Investoren direkten Zugang zu dem realwirtschaftlichen Asset Handelsforderungen.

www.trustbills.com

Union Investment Institutional GmbH

Seit über 60 Jahren ist die Union Investment Gruppe der zuverlässige Partner für Fondsanlagen privater und institutioneller Anleger. Über 4 Millionen Anleger vertrauen auf diese langjährige Erfahrung und machen Union Investment als aktiven Asset Manager mit rund 310 Milliarden Euro verwaltetem Vermögen zu einem der führenden deutschen Anbieter.

www.institutional.union-investment.de

van den Berg AG

Seit mehr als 30 Jahren entwickelt die van den Berg AG innovative Lösungen im Zahlungsverkehr. Durch die Expertise in den Bereichen Instant Payments, Individual- und Massenzahlungen, SEPA Card Clearing, Schriftenlesung, T2/T2S-Konsolidierung und SWIFT-Konnektivität, hat sich van den Berg als zuverlässiger Zahlungsverkehrs-Spezialist auf dem Markt etabliert.

Jahrzehntelange Erfahrung und großes Know-how unterstützen sowohl Kunden aus der Finanzbranche als auch Firmenkunden bei der effizienten Abwicklung des Zahlungsverkehrs und der damit verbundenen Prozesse.

Die Lösungen der van den Berg AG werden seit vielen Jahren von mehr als 100 Banken eingesetzt.

Das van den Berg Service Bureau wurde 2007 gegründet, um zahlungsverkehrsnahe Dienstleistungen anzubieten. Diese beinhalten beispielsweise die SWIFT- und EBICS-Kommunikationsinfrastruktur und den Betrieb von Zahlungsverkehrslösungen für rund 40 Banken von denen 10 unter BaFin-bzw. EZB-Aufsicht stehen.

van den Berg verfügt über ein weitreichendes Netzwerk und effektive Partnerschaften. Die Geschäftsführung engagiert sich aktiv im Bitkom und bildet im Arbeitskreis „Digitaler Zahlungsverkehr“ den Vorstand.

www.vdb.de

Veritas Institutional

Veritas Institutional GmbH ist seit 2007 von Hamburg aus erfolgreich am deutschen Markt tätig. Als Asset Management Boutique konzentrieren wir uns ausschließlich auf unsere Kernkompetenz: Portfolioverwaltung mit einem innovativen Risikomanagement für institutionelle Investoren. Unsere Produkte und Dienstleistungen basieren auf der von uns im Jahr 2007 entwickelten Risk@Work-Methode. Das Management von Extremereignissen (Tail-Risks) ist eine der wesentlichen Stärken unseres unabhängig von Prognosen oder Korrelationsschätzungen arbeitenden Modells. Ziel ist die bessere Kalibrierung und Nutzung von knappen Risikokapitalbudgets.

www.veritas-institutional.com

Western Union International Bank GmbH

Western Union Business Solutions, eine Sparte der Western Union Fortune 500 Company, ist ein weltweit führender Anbieter von internationalen Geschäftszahlungen und maßgeschneiderten Risikomanagementlösungen. Wir betreuen Kunden aller Größen, von KMUs bis hin zu Großkonzernen und bieten umfangreiche Erfahrung bei der Entwicklung von Fremdwährungsstrategien zur Risikominimierung. Unser Team in Frankfurt steht Ihnen als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung, um Sie bei Ihren globalen Finanztransaktionen zu unterstützen. Dies ermöglichen wir durch einen Zugang zu über 130 Währungen, Echtzeitkursen sowie einem, sich über mehr als 200 Ländern erstreckenden, globalen Finanznetzwerk.

www.business.westernunion.de

White & Case LLP

White & Case ist mit über 2.000 Anwälten an 44 Standorten in 30 Ländern eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten. Durch das umfassende globale Netzwerk verfügen wir weltweit über wirtschaftsrechtliche Expertise sowie genaue Kenntnisse von Branchen und Märkten. Im Bereich Corporate Finance bieten wir praxis- und transaktionsorientierte Rechtsberatung nach europäischem und US-amerikanischem Recht lokal aus unserem Frankfurter Büro an.

www.whitecase.com