| 
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche auf Seiten
Filter by Categories
Allgemein
Banken
Berater
Finanzdienstleister
Kanzleien
Ratingagenturen
Systemanbieter
Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche auf Seiten
Filter by Categories
Allgemein
Banken
Berater
Finanzdienstleister
Kanzleien
Ratingagenturen
Systemanbieter
Prüfung von Systemen nach § 20 WpHG bei nichtfinanziellen Gegenparteien (EMIR)

Anfang Februar hat der Hauptfachausschuss des IDW den Entwurf eines IDW Prüfungsstandards ‚Prüfung von Systemen nach § 20 WpHG bei nichtfinanziellen Gegenparteien‘ (IDW EPS 920) verabschiedet.

Gemäß § 20 Abs. 1 WpHG haben bestimmte nichtfinanzielle Gegenparteien innerhalb von neun Monaten nach Ablauf des Geschäftsjahres ihre Systeme nach § 20 WpHG von einem Wirtschaftsprüfer prüfen und bescheinigen zu lassen. Die Prüfung nach dem WpHG bezieht sich auf die Clearingpflicht, die Meldepflichten gegenüber Transaktionsregistern, die Anzeige- und Meldepflichten gegenüber der BaFin und der ESMA sowie die Pflicht zur Implementierung, Aufrechterhaltung und Anwendung von Risikominderungstechniken. Weitere Informationen finden Sie hier.

25. Februar 2016